Aktion MahlZeit  
   Gemeindezentrum Heilig-Geist-Kirche - Bremen   


Ein Hilferuf der MahlZeit... Wir benötigen dringend Spenden für unser sonntägliches Mittagessen, sonst können wir die MahlZeit bald nicht mehr weiterführen. Es sind auch Patenschaften für einzelne Sonntage möglich, für € 350,00 können wir 100 Personen verköstigen. Bitte liebe Freunde, die MahlZeit darf nicht sterben und die leuchtenden Kinderaugen jeden Sonntag dürfen nicht aufhören zu leuchten. Danke an Sie alle für 8 Jahre Unterstützung und an alle ehrenamtlichen Helfer für den unermüdlichen Einsatz.

 

Herzlich willkommen bei der Aktion MahlZeit in Bremen

 

Aktion MahlZeit in Bremen

Die Aktion MahlZeit vom Initiator Marc Cantauw, Ulrike Eichner, Andrea Eisleb von der Elterninitiative Philipp-Scheidemann-Str., der Evangelischen Kirchengemeinde in der Neuen Vahr (Angela Walther) und dem Sozialzentrum Neue Vahr / Schwachhausen/ Horn-Lehe (Dirk Stöver) ermöglicht Kindern aus der Neuen Vahr jeden Sonntag um 12:30 Uhr eine kostenlose warme Mahlzeit, kostenlose Kleidung, kostenloses Spielzeug, eine Bücherei und Ausflüge. 

Jeden Sonntag sind derzeit 60-120 Personen zu Gast.  

Da MahlZeit nun auf eigenen Beinen steht, suchen wir Sponsoren, die sich am sonntäglichen Essen beteiligen möchten. Die Firma Bremer Büffet Catering kocht das Essen jeden Sonntag zum Selbstkostenpreis und liefert dieses auch an. Allerdings benötigen wir dennoch Geldspenden, um das Essen zu bezahlen. 

Bei Fragen oder Interesse schicken Sie uns bitte eine Email an die info@mahlzeit-bremen.de.

28 ehrenamtliche Helfer sind sonntags mit dabei und die Evangelische Kirchengemeinde in der neuen Vahr verwaltet unser Konto. Danke an alle und an Frau Wilpert aus dem Büro der Kirche.     

Aktion MahlZeit in Bremen


Helferrunde Aktion MahlZeit


Die traurigen Nachrichten über das Schicksal vieler Kinder häufen sich in den Medien, aber kaum jemand unternimmt etwas - es wird einfach zu viel geredet. Um in der Neuen Vahr Nord einen Anfang zu machen gibt es jeden Sonntag ein warmes Essen welches im Gemeindesaal der Heilig-Geist-Kirche verzehrt wird.